Raus aus der Stadt und hinein ins Nürnberger Knoblauchsland. Eines der größten zusammenhängenden Gemüseanbaugebiete in Deutschland.

Gemeinsam fahren wir auf den Spuren alter Nürnberger Geschichte. Erzählt wird von wunderschönen Herrnhäusern, alten Jagendschlösschen und bezaubernden barocken Gartenanlagen. Die Besichtigung der Kraftshofer Wehrkirche und ein Abstecher in den „Irrhain“ des Pegneschischen Blumenordens darf auf dieser Tour natürlich nicht fehlen.

Auf dieser individuell geplanten Radführung fahren wir durch Stadtteile von Nürnberg, die in Mitten des Knoblauchslandes liegen. Gerne plane ich eine Kaffee- oder Brotzeitpause in einem erhaltenen alten Patrizierschloss für Sie mit ein oder es gibt Knoblauchsländer Erdbeeren frisch aus dem Automaten. Diese Tour ist auf Anfrage für Gruppen, Vereine und Familien- oder Firmenveranstaltungen buchbar. Gerne organisiere ich für Sie diese unvergessliche Radtour als Halb- oder Ganztagesprogramm. Es gibt unterschiedliche Varianten, diese Tour zu gestalten. Gerne informiere ich Sie darüber. Preise auf Anfrage.